Neuigkeiten
15.10.2020, 12:48 Uhr
CDU beim Waldspaziergang

Die CDU-Eselsberg wollte endlich mal nach den Corona-Restriktionen und Sorgen wieder Präsenz zeigen und organisierte für Mitte September einen Spaziergang  zusammen mit Mitgliedern und Freunden der Partei durch den Wald oberhalb des Kuhbergrings zur Ausflugsgaststätte Butzental. Begleitet wurden wir von unserer Bundestagsabgeordneten, Ronja Kemmer, und vom ehemaligen Förster, Bernhard Kopp. Herr Kopp nutze den ca. eineinhalb km langen Weg durch den Wald, um zu erklären, wie sich der Wald seit den letzten 20.000 Jahren entwickelt hat und wie der Mensch an dieser Entwicklung beteiligt war.

Wuchsen früher Bäume, die zum allmählich erwärmenden Klima gepasst haben, so hat der Mensch dann die schnell wachsenden, aber viel Wasser brauchenden Nadelbäume gepflanzt. Heute hat die Klimaerwärmung dazu geführt, dass es nicht genügend regnet und die Nadelbäume leiden. Also wird sich der Weg zurück entwickeln und die Menschen werden wieder mehr Laubbäume pflanzen. Und so konnten wir auch hören, was der Wald alles für uns tut: ohne ihn könnten wir nicht atmen, denn er wandelt CO2 um in Sauerstoff für unser Leben und Kohlenstoff für seine eigene Entwicklung. Wichtig auch seine Humuserzeugung, um vielen Lebewesen den Lebensraum zu geben und seine Fähigkeit, das Wasser zu reinigen, damit wir sauberes Grundwasser genießen können.

Bei herrlichen Wetter angekommen im Lokal Butzental konnten wir an einem langen Tisch die Aussagen vom Förster Revue passieren lassen und natürlich auch ein bisschen Politik machen, was dann unsere Abgeordnete, Ronja Kemmer, in einer Zusammenfassung der aktuellen Lage zu Corona, aber auch zum brennenden Thema „Parteivorsitz und Kanzlerkandidat“ nochmals vertiefte. Aber die Antwort auf die Frage, wer denn nun wohl die größten Chancen auf eine Nominierung habe, blieb auch Sie schuldig.

Der Rückweg nach 2 Stunden Aufenthalt ging flott, so dass der Vorsitzende des CDU-Stadteilverbandes, Edgar Winter, noch genügend Zeit hatte, sich bei allen zu bedanken und uns mit den besten Wünschen nach Hause zu schicken. cp

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Annegret Kramp-Karrenbauer Angela Merkel bei Facebook Annegret Kramp-Karrenbauer bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec. | 110830 Besucher